Bei uns sind Sie in guten Händen

unserer Praxis steht nicht nur eine umfassende technische Ausstattung zur Verfügung, sondern auch ein hochqualifiziertes Team, das seine Erfahrung aus der gesamten Bandbreite unserer Praxisschwerpunkte und Leistungen mit einbringt.

Unsere Leistungen

  • Diagnostik und Therapie bei Multipler Sklerose

    Hirnwasseruntersuchung, Neurophysiologie z.B. visuelle evozierte Potentiale, Basistherapie, Stoßtherapie mit Cortison im Schub, Eskalationstherapie mit Tysabri, Mitoxantron und Gilenya, Applikation von Volon A intrathecal

  • Betreuung der Schlaganfallpatienten

    Duplexsonographie der extra- und intracraniellen Gefäße, Therapie der Spastik mit Botulinumtoxin

  • Diagnostik und Therapie der Bewegungsstörungen

    Parkinson, Dystonien-z. B. Therapie des Schiefhalses mit Botulinumtoxin

  • Diagnostik, Therapie bei Epilepsie

    einschl. Elektroenzephalographie

  • Diagnostik bei demenziellen Erkrankungen

    einschl. präzise Einschätzung aufgrund der Bestimmung von speziellen Markern im Hirnwasser

  • Diagnostik und Therapie von Schwindel- und Kopfschmerzpatienten

    Diagnostik, Therapie, einschl. Therapie der chronischen Migräne mit Botulinumtoxin

  • Diagnostik und Therapie der Erkrankungen peripherer Nerven

    Elektoneurographie, Elektromyograhie, Nervensonographie

Unsere Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose: Stoßtherapie mit Methylprednisolon in Inf. bei akutem Schub; immunmodulatorische Therapie mit Interferonen, Copolymer acetat, Natalizumab (Tysabri) und Eskalationstherapie mit Mitoxantron; Applikation von Volon A intrathecal.

Ultraschalldiagnostik (Duplex) hirnversorgender Gefäße.

Liquordiagnostik (Untersuchung des Hirnwassers)

Elektrophysiologische Diagnostik (Elektroneurographie, Elektromyographie, Evozierte Potentiale- VEP, AEP, SSEP, MEP)

Elektroenzephalographie

Neurologische Schmerztherapie: Radikulopathien, Polyneuropa-thien, Kopfschmerzen, chronisches Schmerzsyndrom

Spezialsprechstunde: Therapie mit Botulinumtoxin bei Dystonien und Spastik

Basic & Advanced Life Support: Komplette apparative ReanimationseinheitIntubationsbereitschaft, Defibrilator mit Herzschrittmacher (Life Pack 20) und kontrollierte maschinelle Beatmung (Medumat).